Language
Language
Login
Unternehmen

Print- und Online-Werbung:

Akzente setzen mit Heise RegioConcept

Der O.Ö. Telefonbuchverlag, Verlag für Telemedien GmbH & Co. KG, wurde im Jahre 1963 in Weißkirchen an der Traun gegründet und kontinuierlich zu einem führenden Verlag für Bezirks- und Regional-Telefonbücher ausgebaut.

Der O.Ö.Telefonbuchverlag Verlag für Telemedien GmbH & Co. KG wurde 1995 von der Verlagsgruppe Dumrath & Fassnacht in Hamburg übernommen, die sich mit der Herausgabe von gedruckten und elektronischen Informations- und Werbeträgern (Telefonbücher, Branchen-Telefonbücher, Wirtschaftsnachschlagewerke, CD-ROM, Onlinedienste und Informationsprogramme) für lokale, regionale, nationale und internationale Märkte befasst.

Seit dem 01. Januar 2017 gehört Dumrath & Fassnacht zur Heise & Dumrath Medien GmbH & Co. KG. Durch die Zusammenarbeit mit der für Computerzeitschriften und einem der größten IT Portale Deutschlands bekannten Heise Gruppe (www.heise.de) aus Hannover, konnten wir unser Produkt- und Dienstleistungsangebot noch weiter verbessern.

Die Zugehörigkeit zur Heise & Dumrath Medien GmbH & Co. KG ermöglicht dem OÖTV den Zugriff auf umfangreiches Knowhow bei der medialen Betreuung von Kunden aller Größen und Branchen. Zum Beispiel auf das AdWords-Knowhow von Heise RegioConcept in Hamburg und Hannover. Heise RegioConcept ist zertifizierter Google Premium-Partner und erstellt bereits seit 2008 maßgeschneiderte Google AdWords™-Kampagnen für Kunden – unterstützt durch modernste Analysetools, die eine transparente Auswertung ermöglichen.

Auch durch diesen Wissenstransfer ist der O.Ö. Telefonbuchverlag inzwischen einer der erfolgreichen Verlage für Bezirks- und Regional-Telefonbücher - zukunftsorientiert mit hoch motivierten und leistungsorientierten Mitarbeitern im Innen- und Außendienst.

Mit dem 01. Januar 2018 wurde der O.Ö. Telefonbuchverlag - Verlag für Telemedien und GmbH & Co. KG in Heise RegioConcept GmbH & Co. KG umfirmiert.

© Heise RegioConcept

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.